Halloween am Rugbyplatz

Am 30.10.2021 fand bei malerisch buntem Herbstwetter ein gruseliger Rugby-Tag am neuen Palais statt. Rund 100 Nachwuchssportler der Jahrgängen 2014 & 2015 zocken um den goldenen Adler.

Am Ende galt es nicht nur den ersten Platz zu belegen, sondern auch das gespenstische Team zu sein.

Um 11.30 startet dann das Final-Turnier der BB7, welche um 12:30 für die Finalspiele der jüngeren Generation unterbrochen wurde.


Am Ende konnte der RK03 die Saison 2020/2021 knapp für sich entscheiden. Die Berliner, Brandenburger als auch Verein aus Mecklenburg-Vorpommer nutzen im Anschluss die Chance dem Initiator BB7 „Herr Christian Schubert“ zum Geburtstag zu gratulieren und Ihren Dank auszusprechen. Christian gibt die organisatorische Leitung nun an einen Nachfolger ab.

























































































































































31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen