USV Potsdam auf Titelkurs beim nächsten Heimspiel

Am kommenden Samstag, den 21.05.2022 empfangen die Potsdamer Adler auf ihrem Weg zur Regionalligameisterschaft die Spielgemeinschaft des SC Siemensstadt / Berliner RC III. Der Titelgewinn ist für die Potsdamer noch nicht in Stein gemeißelt. Daher muss gegen die Berliner unbedingt der nächste Sieg her.


Mit Vorfreude erwarten die Potsdamer das nächste Heimspiel. © USV Rugby Potsdam

Bislang lief alles gut für die Potsdamer. Lediglich eine Niederlage gegen die Spielgemeinschaft USV Halle / Leipziger RC II mussten die Adler in der Hinrunde verbuchen. Am vergangenen Sonntag stand die lang erwartete Revanche an und die Potsdamer Spielgemeinschaft mit den U18-Spielern der RU Hohen Neuendorf haben diese Aufgabe mit Bravour bewältigt. Am Ende zeigte die Anzeigetafel in Halle 0:58 für die Gäste aus Potsdam. Somit wurde die 0:57 Niederlage im Hinspiel egalisiert und sogar um einen Punkt übertroffen.

Am kommenden Samstag steht jedoch das nächste schwierige Spiel auf dem Plan. Gegen die Spielgemeinschaft SC Siemensstadt / BRC III wird das Match kein Selbstläufer. Im Hinspiel mussten sich die Potsdamer in der ersten Halbzeit ordentlich strecken. Erst in der zweiten Halbzeit konnte das Spiel mit 14:74 für den USV Potsdam entschieden werden.

Aktuell stehen die Potsdamer auf dem zweiten Tabellenplatz. direkt hinter dem Berliner SC. Allerdings haben die Potsdamer Adler zwei Spiele weniger bestritten und zudem beide Spiele gegen den Berliner SC knapp gewonnen.


© USV Rugby Potsdam

Für den kommenden Samstag ist also alles angerichtet und die Zeichen stehen gut, dass die Potsdamer den nächsten Schritt in Richtung Regionalligameister 2022 machen können.


Überblick:

USV Potsdam vs. SC Siemensstadt / Berliner RC III

Samstag, 21.05.2022

Ankick um 15 Uhr

Rugbyplatz Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam


+++ Der Eintritt ist frei +++


91 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen