Training ab dem 09. März wieder möglich

Liebe Kinder, liebe Eltern und Freunde des Rugbysports, wir können wir trainieren! Seit dem 09. März können in Brandenburg wieder Sportgruppen gemeinsam üben, auch wenn es ein Training mit gewissen Grenzen ist.


Zuerst: Das Training ist natürlich freiwillig und es obliegt euch, ob und wann ihr daran teilnehmen möchtet. Sprecht euch dazu bitte mit eurem jeweiligen Trainer ab. Die Zeiten auf dem Platz hinter dem Neuen Palais können zudem etwas von den bisherigen Zeiten abweichen, siehe Anlage.


Der Vorstand hat ein Konzept entworfen, in dem die möglichen Trainingszeiten, die Verhaltensweisen sowie weitere Maßnahmen erklärt werden. Bitte schaut es euch an, damit wir möglichst sicher wieder in den Sport gehen können.


Wichtig ist uns auch: Fühlt ihr euch nicht fit - bleibt bitte zu Hause! Und denkt bitte daran, dass nach einer Erkrankung ein leichter Einstieg in die Sport notwendig ist, damit ihr euren Körper nicht überlastet.


Hier der Link zum Hygiene- und Trainigskonzept


Bei allgemeinen Fragen zum Training könnt ihr euch auch an Michael Domaschk (domaschk@freenet.de) und Robby Lehmann (trainer@rugby-potsdam.de) wenden.

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen