+++ 𝐏𝐨𝐭𝐬𝐝𝐚𝐦𝐞𝐫 𝐍𝐚𝐜𝐡𝐰𝐮𝐜𝐡𝐬-𝐀𝐝𝐥𝐞𝐫 𝐟ä𝐡𝐫𝐭 𝐳𝐮𝐫 𝐔 𝟏𝟖-𝐄𝐮𝐫𝐨𝐩𝐚𝐦𝐞𝐢𝐬𝐭

YEAH!!! Unser Felix Meesmann hat es in den U 18 EM-Kader geschafft und fährt an diesem Wochenende (17.-18.07.21) ins polnische Danzig zur Europameisterschaft im Siebener-Rugby.


Felix Meesmann (am Ball) im Spiel gegen Tschechien. © Gernot Noll

Die deutsche U 18 spielt aktuell in der höchsten europäischen Spielklasse und das Minimalziel der DRV-Auswahl bei dieser EM ist der Klassenverbleib. Auch wenn es bereits in der Gruppenphase schwer wird. Denn mit Frankreich treffen die DRV-Adler auf einen der großen Titel-Favoriten. Gegen den weiteren Gruppengegner Polen konnte die deutsche Auswahl in der EM-Vorbereitung einen knappen Sieg verbuchen. Lediglich der dritte Gruppengegner Litauen bleibt bis zuletzt die große Unbekannte.

Felix hat bereits als 10-jähriger das Rugbyspielen in Potsdam erlernt und konnte sich schon für zahlreiche Trainingslager der U 16-Nationalmannschaft empfehlen. Nun hat er es geschafft und steht mit der deutschen U 18-Auswahl auf der großen europäischen Bühne.


Ganz Potsdam drückt dir und der deutschen Auswahl die Daumen, Felix!

Das zweite Brandenburger Rugby-Talent Angelo Galster von der Rugbyunion Hohen Neuendorf e.V. darf sich für die EM auf Abruf bereit halten.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen